Countdown  

Schützenfest 2019

24.05.2019 - 18:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Besucherzähler  

Heute 5

Gestern 36

Woche 5

Monat 920

Insgesamt 110065

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

   

Wir über uns

Die Ursprünge des Schützenwesens liegen in den unsicheren Zeiten früherer Jahrhunderte, in denen weder Staat noch Kirche die Dorfbevölkerung vor fremden Übergriffen schützen konnten. So wurde in vielen Orten ein Schützenverein gegründet, um durch die Gemeinschaft der wehrfähigen Männer des Dorfes Leib und Leben, Hab und Gut sowie die Heimat zu verteidigen. Aus dieser Funktion "schützen" und nicht - wie oft irrtümlich angenommen - von "schießen" leitet sich auch die Bezeichnung "Schützenverein" ab. 
wir ueber uns 1 Der Schützenverein Wadersloh-Geist e.V. ist nach der Wadersloher Bauerschaft "Geist" benannt.
Wadersloh liegt im südlichen Teil des Kreises Warendorf, im westfälischen Münsterland.
 
1955 aus einem Kinderschützenverein entstanden, gehören den Geister
Schützen inzwischen über 600 Mitglieder an. Jeweils zwei Wochen vor Pfingsten feiern die Geister ihr jährliches Schützenfest. Nicht nur die gegenseitigen Besuche bei den Schützenvereinen in Diestedde, Lemkerberg, Wadersloh und beim Kolping Wadersloh, sondern auch die Einladungen bei weiteren benachbarten Vereinen sind Zeichen dafür, daß der Schützenverein Wadersloh-Geist e. V. zu einer festen Größe in der Region geworden ist.
Seit 1980 pflegen die Geister Schützen auch einen überregionalen Kontakt zum Schützenverein "Edelweiß" Herbertshausen im Wittgensteiner Land (Kreis Siegen).
   

Terminvorschau  

   
<<  <  September 2018  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
   
© Schützenverein Wadersloh-Geist
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen